Mittwoch, 30. November 2011

Bruchschokolade Teil II

Da ich die weiße Schokolade mit Mohn und Cranberries besonders gut fande, habe ich heute nochmal eine Form davon gemacht und ein wenig abgewandelt.


  • 1 Packung weiße Kuvertüre
  • Mark einer Vanilleschote
  • Mohn
  • getrocknete Cranberries
  • dunkle Kuvertüre zur Verzierung
  1. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, Vanille dazugeben. 
  2. In der Zwischenzeit eine Form ölen und mit Backpapier auslegen, so dass es möglichst wenige Falten schlägt.
  3. Je nach Größe der Form Mohn und Cranberries hineinstreuen.
  4. Dann die geschmolzene Schokolade rein fließen lassen, leicht glatt streichen und nochmals mit wenig Mohn und Cranberries bestreuen.
  5. Abschließend ein paar dunkle Schokoschmitzer darüber verteilen.
  6. Wenn die Schokolade vollständig ausgekühlt ist, in Stücke brechen, und in Tütchen abfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen