Montag, 14. November 2011

Feldsalat mit Granatapfel-Joghurt Dressing

Um Salaten immer wieder neuen Pepp zu geben und ihn auch immer mal wieder anders schmecken zu lassen, ist es wichtig in der Zusammenstellung von Dressings kreativ zu sein. Mal mit süßer Note, mal mit Essig-Öl, dann mal wieder mit Zitronensaft oder Joghurt...
Diesmal war ich sehr kreativ und habe zum ersten Mal überhaupt Granatapfel gekauft und verarbeitet:
 

Für das Dressing:
  • Saft 1/4 Zitrone
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Granatapfel
  • 3 EL Salatkernmischung (Pinie, Kürbis, Sonnenblume)
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Apfelessig 
Der Feldsalat muss gewaschen werden und ggf. etwas ausgepflückt werden, je nachdem wie der Zustand der Blätter ist.


 
Dazu schmeckt Fisch oder Fleisch, Sandwich oder einfach den Salat pur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen