Samstag, 31. Dezember 2011

Kartoffelpuffer mit Lachs

Was für eine Alternative! Bisher aß ich Kartoffelpuffer immer mit Apfelmus, oder mit einer Champignonrahmsoße mit Käse überbacken. Diesmal sollte es aber etwas anderes sein.


Zutaten für 2 Personen:
  • 6 TK- Kartoffelpuffer
  • 100 g Quark
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. Räucherlachs
  1. Die Kartoffelpuffer auf ein Backblech legen und bei 200°C ca. 25 Min backen, anschließend 5 Min. bei Umluft.
  2. In der Zwischenzeit aus Quark, Senf, Honig, Dill, Salz und Pfeffer eine Creme herstellen.
  3. Ein Klecks Creme auf jeden Kartoffelpuffer geben und eine Scheibe Räucherlachs darüber legen.
Dazu gab es einen gemischten Salat:
  • 1 handvoll Eisbergsalat
  • 4 Kirschtomaten
  • 1 Möhre
  • 1 Schuss Apfelessig
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 1 EL Zucker
  • eine Prise Salz
  • Pfeffer
  • Salatgewürz mit Kräutern
  1. Den Eisbergsalat in kleine Stücke schneiden, Tomaten halbieren, Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Alles in eine Schüssel geben, mit Apfelessig, Rapsöl, Zucker, Salz, Pfeffer und den Salatgewürz (von Maggi) würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen