Dienstag, 6. Dezember 2011

Schneeflöckchen

Gestern fiel der erste Schnee. Es war sau glatt auf den Straßen und ich war sehr froh, als ich zu Hause war. Bei den Gedanken an den Schnee musste ich an die Schneeflöckchen Plätzchen denken. Bei dieser Sorte habe ich meiner Mama schon als Kind geholfen. Ich mag die Plätzchen besonders gern, durch die Speiestärke sind sie sehr locker.


Für 30 Stück:
  • 250 g Margarine
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 250 g Speisestärke
  • 50 g gemahlene Mandeln
1.   Alle Zutaten zu einen Teig verarbeiten, dabei die Margarine zimmerwarm verwenden. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.   Den Teig zu gleichgroßen Kugeln formen, vorher am besten eine Rolle formen, davon Scheiiben abschneiden und diese zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit der Gabel leicht andrücken und 30 Min. backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen