Freitag, 13. Januar 2012

Erbsen-Linsen Suppe mit Hack und Möhren

Der Winter ist da. Die Landschaft ist weiß und es ist kälter geworden. Eine Suppe tut wie immer gut.



Zutaten:
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Rinderhackfleisch
  • 1 Tasse Erbsen
  • 1 Tasse Linsen
  • 1 Möhre
  • Koriander
  • Kurkuma
  • Gyros-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Paprikapulver
  • 1 Schuss Rama Cremefine
  • Wasser
  • 1 TL Tahini
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 EL Curry-Ketchup
  • 1 TL Butter
  1. Über Nacht die Erbsen und Linsen in reichlich Wasser einweichen.
  2. In einen Topf mit Butter die geschälte und fein gehackte Zwiebel, Ingwer und Knoblauch andünsten, das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten.
  3. Mit Koriander, Kurkuma, Gyros-Gewürz, Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver würzen.
  4. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden, und mit den abgegossenen Erbsen und Linsen zum Hackfleisch geben.
  5. Mit Waser auffüllen und köcheln lassen bis die Erbsen und Linsen weich sind.
  6. Kurz vor Schluss die Rama Cremefine, Tahini, Tomatenmark und das Curry Ketchup hinzufügen und nochmal abschmecken.

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen