Dienstag, 3. Januar 2012

gemischter Salat mit Joghurt-Knoblauch-Dressing und gerösteten Kartoffelscheiben

Mmmmh, was für ein leckerer Salat! Kennt ihr das, wenn ihr euch eher auf ein Salat, was Frisches freut als auf ein komplettes Essen mit Fleisch, Gemüse und Kartoffeln?



Für den Salat:
  • 1 handvoll Ruccola
  • 1 handvoll Feldsalat
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Möhre
  • 1 Chicoree
  • 4 Tomaten
Für das Dressing:
  • 75 g Joghurt
  • 1 EL Tahini
  • 2 EL Knoblauch-Soße
  • Pfeffer
  • Salz
  • Granatapfelessig
  • Öl
Für die gerösteten Kartoffeln:
  1. Den Salat waschen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Dabei den Ruccola etwas zerzupfen, den Chicoree halbieren, den bitteren Kern heraus schneiden und in Ringe schneiden. Die Gurke schälen und vierteln, anschließend in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden, die Tomaten waschen und vierteln alles zu den Salat in die Schüssel geben.
  2. Für das Dressing alle Zutaten in einen Dressing Shaker geben und kräftig schütteln. Anschließend über den Salat geben und gut verrühren.
  3. Für die Kartoffeln, diese waschen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Leicht mit Öl begießen und mit Zitronen-Rosmarin-Salz würzen. Bei 200°C ca. 20 Min im Ofen bräunen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen