Sonntag, 8. Januar 2012

Gemüse Gratin mit Putenfleisch

Abends ohne Kohlenhydrate zu essen ist gar nicht so schwer. Man braucht keine Kartoffeln, Brot, Reis oder Nudeln.
Hier ein Gempsegratin, dass bunt und gesund ist.


Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1/4 Salatgurke
  • 1 kleine Dose Mais
  • 4 Brokkoliröschen
  • 4 Blumenkohlröschen
  • 10 schwarze Oliven
  • 1 Scheibe Rotkohl
  • 1 handvoll TK- Spinat
  • 1 Pkg. Putenstreifen aus den Kühlregal
  • Käse zum Überbacken
  • Butter
  • Mehl
  • Gemüsebrühe
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Curry
  1. Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen und in Scheiben hobeln. Gurke schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden.
  2. Alles mit Butter in einen Topf geben und andünsten. Den Mais ohne Soße hinzufügen sowie die Brokkoli- und Blumenkohlröschen (ich habe diese aus dem TK Fach genommen. Ich hatte mal beide Gemüse blanchiert und eingefroren), Spinat und die Oliven, ggf. in Ringe geschnitten, dazu geben und dünsten lassen.
  3. Mit Mehl bestäuben und gut verrühren. Dann mit Brühe ablöschen, das Fleisch hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Curry abschmecken. Alles in eine Auflaufform geben und ca. 10 Min bei 200°C mit Käse überbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen