Sonntag, 15. Januar 2012

Huhn mit Aprikosenglasur

Da ich gern Hühnchen esse, und auch schon dieses leckere Rezept öfter koche,  habe ich dieses tolle Rezpt ausprobiert und bin begeistert. Es ging super schnell und war extrem lecker. Das Fleisch war noch gut saftig und der Fenchel durch die Mariade gut abgeschmeckt.


Aus dem Buch After Work Cooking

Zutaten für 2 Personen:
  • 2 Hähnchenschenkel
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Knolle Fenchel
  1. Die Hänchenschenkel abbrausen, trocken tupfen und in Öl von beiden Seiten ca. 10 Minuten anbraten.
  2. In der Zwischenzeit aus Pfeffer, Salz, Aprikosenkonfitüre, Balsamicoessig, Senf und gehackten oder gepressten Knoblauchzehen eine Marinade herstellen.
  3. Den Fenchel schneiden.
  4. Die Hähnchenschenkel aus der Pfanne nehmen, mit der Marinade bestreichen, ca. 1 EL Marinade übrig lassen und darin die Fenchelstücken wenden, beides wieder in die Pfanne geben und nochmal gut 25 Min. in den Ofen bei 220°C.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen