Sonntag, 29. Januar 2012

Linsensalat mit Birne und Speck

Es muss nicht immer nur Linsensuppe sein. Inspiriert von Chefkoch habe ich diesen Salat probiert und bin begeistert.



Zutaten:
  • 200 g grüne Linsen
  • 5 EL Essig
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Birnen
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Speck
  1. Die Linsen in Wasser einweichen und nach 12 Stunden nach Packungsanweisung kochen.
  2. Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und den klein geschnittenen Birnen eine Vinaigrette zubereiten.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  4. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten.
  5. Die heißen Linsen, ohne Wasser in eine Schüssel geben, die Vinaigrette unterrühen und zum Schluss den Speck dazu geben.
  6. Alles gut durchziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen