Dienstag, 24. Januar 2012

spanischer Nudelsalat


Ein toller Salat für Feste und Mitbringepartys. Die Zubereitung geht sehr schnell und der Geschmack ist einfach überzeugend.





Inspiriert von Chefkoch:

Zutaten:
  • 450 g Nudeln
  • 50 g Wurst (Chorizo)
  • 200 g Hühnerfleisch
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Zitronensaft
  • 100 g geriebener Manchego Käse
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig (Rotweinessig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 TL Tabasco
  1. Die Nudeln kochen und abschrecken. Das Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden, mit der Paprika-Chilipulver-Mischung und dem Zitronensaft würzen. Die Paprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Käse reiben. Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  2. Das Fleisch in der Pfanne rundum kurz anbraten. Die Chorizo dazugeben, beides bei hoher Temperatur durchbraten und zu den Nudeln geben. Die Paprika und die Zwiebel in derselben Pfanne kurz rundum anbraten und, sobald glasig und gerade weich, ebenfalls in den Salat geben.
  3. Das Dressing bereiten. Dazu die Knoblauchzehe pressen, die Zwiebel klein hacken und mit den restlichen Dressingzutaten in der Moulinette ausgiebig Highspeed mischen. Zusammen mit dem Käse unter den Salat mischen, kurz ziehen lassen (auch dies geht warm, also ggf. im Ofen). 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen