Sonntag, 1. Januar 2012

Wirsing Rouladen

Kohlrpuladen schmecken auch mit Wirsing besonders gut. Wirsing ist ein super Wintergemüse, dass ich in letzter Zeit sehr häufig verwendet habe, auch in Salaten oder Suppen. Für die Rouladen brauchst du:



Zutaten:
  • 250 g Gehacktes
  • 1 Scheibe Toast
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 8 Wirsingblätter
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Butter
  1. Für die Füllung Gehacktes in eine Schüssel geben, das Toast mit Wasser einweichen, ausdrücken und dazu geben. Ein Ei hinzufügen sowie die Zwiebel schälen und fein hacken. Salz und Pfeffer dazu geben und gut verrühren. Ich mache das mit den Händen, das funktioniert ganz gut.
  2. Die Wirsingblätter vorbereiten indem man den Steil herausschneidet, auf jedes Blatt ca. 1,5 EL Gehacktes geben, dann Rouladen formen, ggf. mit Zahnstochern fixieren und in Butter von allen Seiten braun anbraten.
  3. Mit Gemüsebrühe auffüllen und gut 30 Min. köcheln lassen.

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen!

1 Kommentar:

  1. Wirsing-Rouladen, was für ein leckeres Winter-Gericht!

    AntwortenLöschen