Donnerstag, 9. Februar 2012

Putenschnitzel aus dem Ofen


Zutaten für 2 Personen:
  • 2 Putenschnitzel
  • 1 Dose Mais
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Tasse Reisnudeln
  • 2 Tomaten
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Spritzer Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Honig
  • 1 Stück Mozzarella
  1. Eine Marinade aus Öl, Sojasoße, Salz, Pfeffer und Tabasco herstellen.
  2. Die Putenschnitzel darin gut 15 min. marinieren lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, entstielen und in Würfel schneiden und den Mais abtropfen lassen.
  4. Alles zusammen mit den Reisnudeln in eine Auflaufform (oder vorerst in eine Schüssel geben,   lässt sich besser verrühren) geben, passierte Tomaten dazu und gut verrühren.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Gemüsebrühe würzen.
  6. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  7. Das Gemüse zuerst in die Auflaufform geben. Die Putenschnitzel aus der Marinade nehmen und darüber geben.
  8. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen.
  9. Für gut 30 Min. in den Backofen geben.
Das Gericht hat einen stark tomatigen Geschmack, wer es geschmacklich eher wie Ketchup haben möchte sollte ein wenig Zucker dazu geben. Dies ist für mich die bessere Variante geworden als jeden Auflauf nur mit Ketchup machen zu wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen