Montag, 23. April 2012

Spargel in Kräuter-Omlette

Die neue Ausgabe der Lisa Kochen & Backen war letzte Woche in meinen Briefkasten. Obwohl ich kein wirklicher Spargel Fan bin, hat es mir das Coverbild angetan und ich kaufte frischen Spargel.



Zutaten für 2 Personen: 
  • 500 g Spargel
  • 4 Eier
  • 1/4 l Milch&Sahne (in Summe 1/4 l)
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • TK-Basilikum
  • TK- Kräuter der Provence
  • Kurkuma
  • 100 g gewürftelter Schinkenspeck
  • Zucker
  • Butter
  1. Für das Omlette Milch, Sahne, Eier und Mehl verquirlen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Basilikum und Kräuter der Provence würzen. 20 Min. quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Spargel gut putzen, die holzigen Enden abschneiden und in reichlich Salzwasser gar kochen. Zusätzlich zum Salz ca. 5 EL Zucker ins Kochwasser geben und 15 Min. gar ziehen lassen. 
  3. Die Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Fett kross braten und zur Seite stellen. 
  4. In einer Pfanne Butter zerlassen und eine dünne Schicht von der Eimischung hineingeben. Bei schwacher Hitze ausbraten bzw. einmal wenden. 
  5. Die Spargel aus dem Wasser nehmen, ca. 4 Stangen in die Omlette wickeln und mit Schinkenwürfeln garniert servieren.
Ein tolles Low Carb Essen für ein leichtes Abendessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen