Freitag, 13. April 2012

vegetarische Lasagne

Dies ist mein erster Versuch mit einer vegetarischen Lasagne. Der Test ist dem vielen Gemüse geschuldet, welches ich noch von der Sopa mallorquina zu Hause habe.



Zutaten für eine 18x20 cm Form:
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 faustgroßes Stück Sellerie
  • 1 Tasse getrocknete Tomaten
  • 1/4 l Wasser
  • 5 Brokkoliröschen
  • 1 Pkg. passierte Tomaten
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Paprikapulver  
  • 10 Lasagneplatten
  • Käse zum überbacken

 
  1.  Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  2. Die Möhre und den Sellerie putzen und die Möhre in Scheiben hobeln, den Sellerie in Stücke schneiden.
  3. Den Brokkoli putzen und in kleine Röschen zerteilen. Alles zusammen in die Pfanne geben. Mit Zucker bestäuben und anschließend mit den passierten Tomaten und den Wasser aufgießen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Curry würzen und ca. 30 Min. einkochen lassen. 
  5. Abwechselnd in die Auflaufform Sauce und Lasagneplatten stapeln.
  6. Bei 180°C im Ofen ca. 25-35 Min. backen und 5. Min vor Schluss den Käse über die Lasagne streuen und galdbraun backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen