Mittwoch, 13. Juni 2012

bunter Salat mit Feta

Heute war meine Englisch Prüfung. Ich habe mich nun seit September auf diese Prüfung vorbeitet und nun ist es endlich vollbracht. Der mündliche Teil der Prüfung hat bereits am Samtag stattgefunden, und war, denke ich, gar nicht mal schlecht.
Der Speiseplan der letzten Wochen bestand hauptsächlich aus praktischen einfachen Sachen.
Bis vor Kurzem...

Denn dann kam die Diagnose Gicht auf ein Familienmitglied zu und für mich bedeutete dies eine größere Umstellung in der Ernährung. Deshalb gibt es nun viel Käse, Eier, Kartoffeln, Nudeln, Reis, wenig Fisch und wenig Fleisch. Um dennoch den Speiseplan abwechslungsreich zu gestalten, werde ich mir nun immer wieder leckere Gerichte ausdenken und ausprobieren, damit dennoch genügend Vielfalt in der Küche herrscht.



Für heute ist ein bunter Salat mit Feta geplant.
Für 2 Personen brauchst du:
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1/4 Gurke
  • 150 g Ruccola
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1 Packung Feta
  • ca. 1 EL Brantweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronenöl
  1. Gurke und tomate waschen und vierteln bzw. in kleine Würfel schneiden.
  2. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls würfen. 
  3. Den Ruccola abbrausen, die Stiele entfernen und ebenfalls ein wenig klein scheniden. 
  4. Alles in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl würzen und anschließend den Feta dazu geben. Mit einen Spritzer Zitronenöl abrunden.
Das Rezept für den Quark gibt es morgen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen