Dienstag, 19. Juni 2012

Holunderblüten-Schnaps


Nachdem ich bereits eine Ladung Holunderblütensaft gemacht hatte, musste nun auch noch probiert werden Schnaps aus Holunderblüten herzustellen. 
 


Dafür benötigst du:
  • 35 Holunderblütendolden
  • 10 Pkg. Zitronensäure (z.B. Dr. Oetker)
  • 1/2 kg Zucker
  • 2 Flaschen 38% Korn
  • 5 leere Flaschen
 
  1.  Holunderblüten waschen und mit Zitronensäure in einen 10 Liter Eimer mit 3 Liter Wasser ansetzen, mit einen Tuch bedeckt 24 h stehen lassen . 
  2. Am nächsten Tag die Holunderblüten ausdrücke und entfernen und den Saft durch ein Sieb in einen großen Topf (oder auf mehrere Ladeungen verteilt) schütten.
  3. Auf die Summe von  3 Litern 1/2 kg Zucker unter erhitzen auflösen lassen, nicht kochen.
  4. Der erkaltete Saft mit Korn auffüllen und in Flaschen abfüllen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen