Mittwoch, 27. Juni 2012

Salatteller mit Senf-Tomaten Dressing


Um mal wieder mehr Vitamine zu tanken, gibt es nun wieder vermehrt Salate zum Abendessen. Natürlich werden diese immer noch durch besondere Goodies aufgewertet.
Heute: Gemischter Salat mit Senf-Tomaten-Dressing und gekochten Eiern

Salat für 2 Personen: 
  • 6 Blätter Romanasalat
  • 1 Chicoree
  • 1/4 Gurke
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 kleine gelbe Zucchini
  • 2 Tomaten
  • eine handvoll Erdbeeren
  • ein paar Trauben
  • 1 Mozzarella Kugel
  • 2 Eier
  1.  Obst und Gemüse abwaschen und in in mundgerechte Stücke schneiden. Ich schneide meist den Salat mit den Messer klein, Gurke, Paprika, Tomate und Zucchini hobel ich fein. 
  2. Das Anrichten des Salattellers mache ich wie folgt: Salat, Gurke, Tomate, Paparika, Zucchini, Erdbeeren, Traube, Mozzarella in kleinen Würfeln, Eier. 
  3. Die Eier habe ich 6 Minuten in kochendem Wasser gekocht, anschließend abgeschreckt und in ägeschnitten auf den Salat verteilt.
  4. Bevor das Obst, und alle weiteren Schichten auf den Salat verteilt werden, mache ich das Dressing drüber, Rezept, siehe unten.

Für das Salatdressing: 
  • 2 TL Senf, diesmal: Knoblauchsenf von Born
  • 3 EL Gewürzketchup, ebenfalls von Born
  • Pfeffer 
  • Salz
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Öl, vorzugsweise Olivenöl oder Sonnenblumenkernöl
  1. In einer Tasse Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer vermischen. 
  2. Anschließen salzen und pfeffern.
  3. Danach den Essig unterrühren und wenn dieser vollständig untergerührt ist, Öl hinzufügen und ebenfalls gut unterschlagen. Anschließend auf den Salat verteilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen