Dienstag, 26. Juni 2012

Überbackene Hähnchenbrust

Beim Durchsehen des Kühlschranks fiel mir auf, dass ich noch viel anefangene Sachen im Kühlschrank hatte, also mussten diese sinnvoll verwertet werden.



Für eine Portion: 
  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 handvoll blanchierten Spinat
  • 100 g Quark
  • 1 Tasse Milch
  • 2 El Senf
  • 1 Stück Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomatenmark
  1. Den blanchierten Spinat in einen Topf geben und mit Quark, Milch, Senf, Tomatenmark und klein geschnittenen Ingwer verrühren, aufkochen lassen. Salzen und Pfeffern. 
  2. Die Hähnchenbrust in eine Auflaufform legen, mit der Spinatmischung übergießen und bei 200°C Umluft für ca. 25 Min. garen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen