Donnerstag, 23. August 2012

Pancakes mit Schmelzflocken

Ich hatte mal wieder richtig Appetit auf Pancakes, aber nicht mit Mehl. Also habe ich das Internet durchforstet auf der Suche nach Alternativen. Daraufhin bin ich auf Schmelzflocken gesteßen und dieNährwert Angaben haben mich überzeugt:
Auf 100 g Schmelzflocken kommen 359 kcal, 12,5 g Protein, 58,8 KH davon 1,3 g Zucker, 5,9 g Fett und 10,4 g Ballaststoffe.
Auf 100 g Weizenmehl, Type 405 kommen 337 kcal, 9,8 g Protein, 70,9 KH davon 0,4 g Zucker, 1 g Fett und 4 g Ballaststoffe.
(Quelle: fddb.info)
Nun ja: hier ist das Ergebnis. Lecker, oder?


Zutaten für 8 Pancakes:
  • 3 Eier
  • 2 Espressotassen Buttermilch
  • 1 Vanillezucker
  • 3 Espressotassen Schmelzflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  1. Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
  2. In einer Schüssel die Eigelb, Vanillezucker und Buttermilch verrühren, anschlie0end die Schmelzflocken und das Backpulver dazu geben. 
  3. Zum Schluss das Eiweiß unterheben. 
  4. In eine beschichtete Pfanne ein wenig flüssige Magarine geben und je 2 EL von den Teig ca. 30 sec. von beiden Seiten goldbraun braten.
Die Pancakes mit Früchten, Marmelade oder Ahornsirup servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen