Freitag, 21. September 2012

Möhren-Zucchini-Suppe


Eine leckere Suppe ist an manchen Tagen genau das Richtige. Die vielen Möhren und Zucchini die derzeit im Garten wachsen könnten nicht besser verwendet werden.

Für 2 Personen: 
  • 300g Möhren
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL rote Currypaste
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 TL Holunderblütengelee
  • Rapsöl
  • 10 Garnelen
  • 10 Stück Ananas
  1. Den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch abziehen und fein hacken und mit Rapsöl in einen Topf geben.
  2. Die Möhren putzen, in Ringe schneiden und zum Ingwer in den Topf geben.
  3. Die Zucchini waschen, das Kerngehäuse auskratzen und in Stücke schneiden. Mit der Currypaste und 250 ml Wasser in den Topf geben und bei geschlossenen Topf ca. 20 Min köcheln lassen.
  4. Anschließend alles pürieren, und mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Holunderblütengelee  würzen.
  5. Für die Spieße abwechselnd Garnelen und Ananas auf einen Spieß stecken in einer Grillpfanne ohne Öl von beiden Seiten ca. 1 Min anbraten und mit Salz und Currypulver würzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen