Mittwoch, 24. Oktober 2012

Mohn-Muffin

Eine leckere, etwas andere Alternative zum klassichen Mohnkuchen.



Für ca. 16 Stück: 
  • 200 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Pkg. Schokopudding Pulver
  • 1 Pkg. Mohn-Back
  • 2 EL Zucker
  1. Aus den Zutaten Mehl, Margarine und Zucker einen Mürbteig herstellen, gut mit den Händen verkneten und mindestens 30 Min. in Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen lassen. 
  2. In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit 2 EL Zucker mischen. 
  3. 1/2 Liter Milch zum Kochen bringen, von der Herdplatte nehmen, den Schokopudding einrühren und anschließend nochmal eine Minute kochen lassen.
  4. Nun vom Herd nehmen unddie Oberfläche des Puddings mit Frischhaltefolie bedacken, dies verhindert die Bildung einer Haut. 
  5. Den Mürbteig aus den Kühlschrank nehmen, ausrollen und Kreise in Größe der Muffinform ausstechen, pro Muffinform, 2 Stück. 
  6. In jedes Muffinförmchen eine Teigplatte legen. 
  7. Nun Schokopudding mit Mohnback verrühren und ca. 1- 1,5 EL der Mischung auf die Teigplatte geben. Anschließend mit einer zweiten abdecken. 
  8. Das Ganzhe bei ca. 200°C für 25 Min backen. 
Sollte Teig übrig sein, wie bei mir, kann man mit hübschen Ausstechformen die Muffin verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen