Donnerstag, 24. Juli 2014

gefüllte Gurke und Zuchini

Endlich ist wieder Gurken und Zucchini Zeit. Die Ernte im Garten ist im vollem Gange und neue Rezepte müssen her, damit die Ernte auch gut und sofort verarbeitet werden kann.


Gefüllte Gurke und Zucchini
für 5 Portionen
  • 2 Gurken
  • 2 gelbe Zucchini
  • 1 grüne Zucchini
  •  500 g Gehacktes vom Schwein
  • 4 Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterbutter
  • Streukäse
  1.  Gurken und Zucchini waschen, längs halbieren und das Kerngehöuse entfernen. 
  2. Möhren schälen und längs vierteln, dann in Scheiben schneiden. 
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. 
  4. Eine Pfanne erhitzen, ca. 5 EL Wasser hineingeben und die Möhren darin garen, Frühlingszwiebeln hinzufügen. Wenn das Wasser alle ist, 2 EL Kräuterbutter hinein geben. 
  5. In einer Schüssel das Gehackte mit dem Ei verrühren, salzen und pfeffern und die abgekühlten Möhren und Frühlingszwiebeln hineingeben. Alles gut verrühren. 
  6. Auf einen Blech ca. 5 EL Wasser geben und die halbierten Gurken und Zucchini drauf legen, salzen anschließend mit der Gehacktesmasse füllen. 
  7. Zum Schluss mit dem Käse bestreuen. 
  8. Bei ca. 150°C, je nach Stärke des Gemüses für ca. 20-30 Min garen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen