Dienstag, 30. Dezember 2014

Romanasalat mit Granatapfel und Ahornsirup

Heute habe ich ein prima Wintersalat, welcher sowohl Mittags zu Fleisch oder Fisch gereicht werden kann, gemacht, als auch Abends zu Brot oder auch als Lunch zum mitnehmen geeignet ist, gemacht. Um den Salat mitnehmen zu können, muss das Dressing separat mitgenommen werden.
Die folgenden Mengenangabgen beziehen sich auf einen Beilagensalat. Soll der Salat als Hauptmahlzeit gegessen werden, sollten die Mengen entsprechend erhöht werden.
 


Für 2 Personen: 
  • 1 kleiner Romanasalat
  • 1 handvoll Walnüsse
  • 1/2 Granatapfel
  1.  Salat waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden oder zupfen. 
  2. Die Walnüsse hacken und mit den Salat in eine Schüssel geben. 
  3. Den Granatapfel aufschneiden und die Kerne herauslösen. 1/2 der Kerne zum Salat geben. 
Für das Dressing:
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Cranberryessig
  • Pfeffer
  • Salz
  1.  Alle Zutaten verrühren und über den Salat geben. Den Salat durchmischen, sodass sich das Dressing gut verteilt.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen