Donnerstag, 8. Januar 2015

Chia-Pudding

Mit Interesse verfolge ich die vegane Küche, auch wenn ich mich nicht nach dieser Form ernähre, so versuche ich, Lebensmittel, welche hauptsächlich in der veganen Küche vorkommen, auch in meinen Alltag zu integrieren, bzw. mindestens auszuprobieren.
So bin ich beim Einkaufen eher zufällig auf Chia Samen gestoßen. Für mich war klar - die müssen mit. Zu Hause angekommen habe ich mich dann erst mal an den PC gesetzt und Blogs durchkämmt. Was ist Chia genau? Wie kann ich es überhaupt einsetzen?
So bin ich bei vegan guerilla auf ein Rezept von Chia- Pudding gestoßen.

Den musste ich probieren. Da ich keine Reismilch oder ähnlich vegane Produkte im Haus habe, ist dies mein abgewandeltes Rezept:



Für 1 kleine Portion: 
  • 1 EL Chia Samen
  •  100 ml Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Schoko-Raspel
  1. Chiasamen, Zimt, Kokosblütenzucker und Schokoraspel in einem Glas mischen. 
  2. Mit der Milch übergießen und ca. 15 Min. quellen lassen. 
  3. Anschließend mit Schoko-Raspel garnieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen