Mittwoch, 28. Januar 2015

Dattel-Energie-Bällchen

Wer kennt das nicht: das Mittagstief! Du hängst vor dem PC, dir fällt es schwer dich zu konzentieren. Oder hörst in der Uni eher abwesend dem Prof zu. Und du denkst dir: Jetzt was süßes!
Dann probier das folgende Rezept und du erhälst wunderbare Energie-Bällchen. Sie sind schnell hergestellt und gut zu transportieren.



Für 10 Bällchen: 
  • 10 Datteln
  • 5 EL Chiasamen
  • 10 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Schokoraspel
  • 3-5 EL Wasser
  1. Die Datteln mit Wasser in einen Mixer geben und gut zerkleinern lassen. Es darf noch leicht stückig sein. 
  2. Chia und Sonnenblumenkerne hinzugeben. Wenn du magst, kannst du 2 El Sonnenblumenkerne übrig lassen und erst zum Schluss dazu geben, dann werden die Bällchen kerniger.
  3. Zimt, Salz und Schokoraspel hinzufügen und weiter mixen. Du wirst öfters den Mixer öffenen müssen und die Masse von den Wänden kratzen, damit du weiter mixen kannst. 
  4. Anschließend die Masse in eine Schüssel geben. 
  5. 1 EL Masse nehmen und zu Kugeln formen. In den Kühlschrank stellen bis zum Verzehr. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen