Dienstag, 13. Januar 2015

Kräuter-Frischkäse-Bällchen

Wer aus Thüringen kommt, kennt zumeist die Kochbücher von Gudrun Dietze. Darin sind viele leckere, typische Thüringer Gerichte zu finden. Von Vorspeisen, über Braten bis hin zu Kuchen in aller Art.
Ich habe das Kochbuch Thüringer Landküche und bin begeistert.

Ich habe aus dem Buch Kräuterbällchen probiert. Diese eignen sich hervorragend für ein Buffet.



Für 10 Bällchen: 
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 kleine Möhre
  • je 1 gelbe, rote und braune Coktailtomate
  • je 1 TL Petersilie, Basilikum, Schnittlauch
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Pfeffer
  1. Möhre schälen und fein würfeln. 
  2. Tomaten entkernen und ebenfalls fein würfeln. 
  3. Die Kräuter waschen und fein hacken. 
  4. Frischkäse, Möhren, Tomaten und Kräuter in eine Schüssel geben und gut verrühren, pfeffern. 
  5. Walnüsse in einen Mörser geben und zerstoßen. 
  6. 1 TL Frischkäse in die gestoßenen Walnüsse geben und darin rollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen