Sonntag, 10. Mai 2015

Matcha Tee Muffins

Sind sie nicht toll  - diese kleinen grünen Muffins?Sie sorgen bei einer Geburtstagsfeier für den etwas anderen Farbklecks auf der Kaffeetafel.


Für 6 Muffins:
  •  1 Ei
  • 1 cup Rapsöl
  • 1 cup brauner Zucker
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 Pkg. Matcha Tee Pulver (ich verwende das von dm)
  • 1 cup Buchweizen, gemahlen
  • 4 EL Weizenkleie
  • 1 cup Dinkelmehl
1 cup = 100 ml
  1. Ei, Rapsöl, Zucker und Naurjoghurt in einer Schüssel mit einem Spatel vermischen. 
  2. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten mischen und dann die trockenen Zutaten in die nassen Zutaten geben und mit den Spatel verrühren. 
  3. Die Masse anschließend in Muffinförmchen geben und bei 175°C für ca. 35 Min. im Ofen backen. 
  4. Nach dem Abkühlen mit Schokolande und Streuseln garnieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen