Freitag, 18. Dezember 2015

Inspirationen fürs Weihnachtsmenü

Seid ihr dieses Jahr Ausrichter eines Weihnachtsessen und habt noch keine Ideen? Ich habe mal meinen eigenen Blog durchstöbert und geschaut, welche Gerichte weihnachtstauglich sind. Dabei gibt es vor unter anderem Fisch, Geflügel und Rind sowie einige tolle Gemüsevariationen und Beilagen. Diese Gerichte sind keine klassichen Weihnachtsessen, wird eure Gäste jedoch überraschen. Doch seht selbst:



Für diejenigen unter euch, die an einem Weihnachtsfeiertag gern mal auf Fleisch verzichten möchten, habe ich zwei Fischgerichte heraus gesucht. Zum einen Kabeljau als gebratene Variante und einmal ein leichtes Räucherlachs-Rezept was sich eher zu einen Brunch eignet.
Kabeljau auf Gemüsebett
Kartoffelpuffer mit Räucherlachs

Für die Geflügel-Esser zu Weihnachten habe ich eine klassische gefüllte Ente anzubieten. Perfekt für die, die zum Festtag nicht lange in der Küche stehen möchten, da sich diese Ente wunderbar vorbereiten lässt. Auch für das Blechhähnchen ist nicht viel Aufwand nötig. Beim Einstellen der richtigen Temperatur brauchst du nur 2x nachsehen und kannst sonst im Kreise deiner Liebsten sitzen bleiben.
gefüllte Ente
Pute in Honig-Senf-Sauce
Mit Aprikosenmarmelade glasiertes Hühnchen
Blechhähnchen

Wer nicht allein in der Küche steht sondern ein paar Helfer hat, kann mit Filet Wellington überzeugen. Achtung - aufwendig! :-)
Filet Wellington

Als Beilage empfehle ich zur Ente die Semmelknödel, auch diese kannst du prima am Vortag vorbereiten - ebenso die Süßkartoffel Gnocchi.
überbackene Süßkartoffel
Semmelknödel
Süßkartoffel-Gnocchi

Als Gemüsebeilage habe ich Spargel mit Cranberries herausgesucht und Lütticher Salat. 
Spargel mit Cranberries
Lütticher Salat

Ich hoffe ihr konntet ein paar Inspirationen finden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen