Dienstag, 9. Februar 2016

Blumenkohl Auflauf

Ich tu mich ja immer schwer damit, Aufläufe zu fotografieren. Dieser hier sieht auch nur toll aus, wenn er noch in der Form ist. Auf den Teller angerichtet, ist es dann eher ein kleines Schlachtfeld.
Eine kleine Form konnte ich jedoch auch nicht verwenden, weil der Blumenkohl (traditionell) im Ganzen in den Auflauf kommt. Sieht ja auch an sich viel toller aus. Meine Mama hatte für diesen Auflauf früher sogar eine Runde Auflaufform, da hatte man, egal von welcher Seite man beginnt zu essen immer den gleichen Anteil an Blumenkohl und Hackfleisch.

Die ovale Aufflaufform die ich verwende ist auch schon ein wenig in die Jahre gekommen. Beim nächsten Einkauf sollte ich mal über eine neue Form nachdenken. Ich bevorzuge dann auch ein klassisches Weiß, weil es sich für die Fotografie besser eignet.





Für 1 Auflaufform:
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 6 Tomaten
  • 300 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gehackte Peperoni
  • Kräuter nach Belieben

Für die Sauce:
  • 3 Eier
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1/2 Packung geriebener Käse
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprikapulver
  1. Den Blumenkohl vom Grün entfernen und in einen großen Topf legen. Mit Wasser bedecken und mit Salz, Pfefferkörnern und Lorbeer würzen. Zum Kochen bringen und ca. 5-7 Min. köcheln lassen, sodass der Blumenkohl weich wird.
  2. Tomaten waschen, entstielen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Diese Tomaten am Boden der Auflaufform ausbreiten.
  4. Nun das Hackfleisch vorbereiten. Dazu Hackfleisch und Ei in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und eine Knoblauchzehe schälen und fein würfeln und dazu geben.
  5. Peperoni waschen, fein hacken und mit Kräutern nach Belieben (ich verwende Thymian, Rosmarin und Petersilie) zum Hackfleisch geben.
  6. Nun alles mit der Hand oder einer Gabel gut vermengen auf auf die Tomaten geben.
  7. In der Mitte ein Loch für den Blumenkohl lassen.
  8. Nun den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen und in die Auflaufform setzen.
  9. Für die Sauce Eier, saure Sahne, Milch und die Gewürze verrühren. Dann den Käse dazu geben und nochmal unterrühren. Das Ganze über den Blumenkohl und das Hackfleisch geben.
  10. Nun im Ófen bei 180°C für gut 50-60 Min. garen. Sollte der Käse zu dunkel werden, die Auflaufform mit Alufolie bedecken.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen